Aktuelles
Veranstaltungen
Akademie
Museum

Gesellschaften

Zum Hauptinhalt springen

Löstige Paulaner Kölner K.G. von 1949 e.V.

Die KKG „Löstige Paulaner von 1949 e.V. ist ein fester Bestandteil der Kölner Südstadt. In ihren zahlreichen Veranstaltungen während und außerhalb der Session präsentiert sie sich als eine Familiengesellschaft für jung und alt.

Seit dem Gründungsjahr 1949, als einige engagierte Mitglieder der Kirchengemeinde Pfarrkirche St. Paul aus der Kölner Südstadt (daher der Name) die Familiengesellschaft „Löstige Paulaner“ aus der Taufe hoben, liegt der Fokus stets in der Brauchtumspflege in fröhlicher Verbundenheit zur Stadt Köln.

Nach wie vor sind „Hänneschen und Bärbelchen“ – im Signet der rot-weißen Traditionsfarben – die umjubelte Fußgruppe im Kölner Rosenmontagszug. Immer mit dabei ist die Damen-Tanzgruppe „Kölner Paulinchen“. Mit ihren professionellen wie akrobatischen Tänzen sorgen sie auf den Kölner Bühnen für spektakulären Beifall.

Auch außerhalb der Session ist die Gesellschaft aktiv und lebt gemeinsam „kölsche Kultur“, getreu dem Motto: „He ben ich zo huss!“

Geschäftsstelle
Präsident
Dominik Müller
Information für Mitglieder
Weiter Informationen für Mitglieder

Bitte loggen Sie Sich ein, um alle Ansprechpartner zu sehen.
dieser Service ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Zurück zur Übersicht