Aktuelles
Veranstaltungen
Akademie
Museum

Presse

Zum Hauptinhalt springen
200 Jahre Kölner Karneval: Jubiläumszoch geht erstmals über den Rhein

2023 startet der Kölner Rosenmontagszug zum ersten Mal in Deutz.

Festkomitee Kölner Karneval gemeinsam mit der Stadt Köln: Großes Fastelovends-Impfen auf dem Heumarkt

Das Festkomitee macht die Jecken mit einer Impfaktion in Kooperation mit der Stadt Köln fit für die Session 2022.

Gute Aussichten für die Karnevalssession 2022

Für Geimpfte, Genesene und mittels PCR-Test negativ Getestete sollen Karnevalssitzungen, -bälle und -partys bald wieder möglich sein.

200 Jahre Kölner Karneval: Jubiläumsjahr mit Aktionen in der gesamten Stadt

Christoph Kuckelkorn hat gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker erste Programmpunkte für 200 Jahre Kölner Karneval vorgestellt.

Das Literarische Komitee: Einstieg in den Kölner Karneval

Die Akademie des Festkomitees bildet wieder jecke Nachwuchsredner und-musiker aus.

Mer looße üch nit allein: Karnevalistischer Hilfsfonds startet mit zweiter Vergaberunde

Weitere Spendengelder aus karnevalistischem Livestream können noch an von Corona betroffene Karnevalskünstler und ihre Crews vergeben werden.

Mer looße üch nit allein: 80 Prozent der finanziellen Unterstützung bereits ausgezahlt

Gesammelte Spendengelder für von Corona betroffene Karnevalskünstler und ihre Crews werden gut angenommen.

Jecker Nachwuchs gesucht: Castings für das Kölner Kinderdreigestirn 2022 haben begonnen

Ab sofort können sich jecke Pänz wieder auf einen Platz als Prinz, Bauer oder Jungfrau im Kölner Kinderdreigestirn bewerben

Danke Köln: „Mer looße üch nit allein” sammelt über eine Million Euro an Spende

Enorme Spendenbereitschaft für von Corona betroffene Karnevalskünstler und ihre Crews nach jeckem Livestream an Weiberfastnacht.

Karneval 2021: Festkomitee Kölner Karneval zieht positive Bilanz der Corona-Session

Trotz Corona-Session unter besonderen Bedingungen konnte den kölschen Jecken ein wenig Fastelovendsjeföhl ins heimische Wohnzimmer gebracht werden.

Spendenprojekt 2021: Kölner Dreigestirn sammelt über 130.000 Euro für TrauBe e.V.

Über 130.000 Euro – so lautet der Zwischenstand an Rosenmontag für das Spendenprojekt des Kölner Dreigestirns in der Session 2021.

Der kölsche Rosenmontagszug startet auch 2021

In Kooperation mit dem Kölner Hänneschen-Theater hat das Festkomitee Kölner Karneval eine Miniatur-Fassung des Kölner Rosenmontagszuges geschaffen.

Spendenziel weit übertroffen: Über 800.000 Euro für “Mer looße üch nit allein”

Sechs Stunden Programm, rund 50 Bands, Redner und Gäste und über 800.000 Euro: Das sind die Eckdaten des Spendenmarathons an Weiberfastnacht.

Live aus der Kölner (Puppen-)Altstadt: Kölner Dreigestirn eröffnet den Straßenkarneval

Sessionseröffnung im Miniformat: Kölner Dreigestirn mit jeckem Countdown aus der Kulisse des Hänneschen-Theaters.

Homeschooling op Kölsch: Festkomitee bringt Karneval zu den Schülern nach Hause

Die „Pänz große Pause” kommt in diesem Jahr an jede Schule – als digitales Format am Karnevalsfreitag um 11:11 Uhr bei Facebook.

Michael Kramp
Vorstand für Kommunikation
+49 151 18232902
Tanja Holthaus
Pressesprecherin
+49 151 18232888