AKTUELLE MELDUNGEN

  • NetCologne ist neuer Partner des Festkomitees Kölner Karneval

    NetCologne ist neuer Partnes des Festkomitees Das Bündnis wurde im neuen NetBüdchen bekantgegeben Das Hauptaugenmerk der Partnerschaft liegt auf der Förderung der Kölschen Jugend Die Karnevalssession 2020 ist vor einer Woche gestartet. Passend dazu gaben der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne und das Festkomitee Kölner Karneval ihre neue Partnerschaft beim gestrigen Talk…

    Weiterlesen
  • Et Hätz schleiht für den Keks: Veedelskekse ab sofort verfügbar

    Mit dem Motto „Et Hätz schleiht em Veedel” will das Festkomitee auf die Kölner Herzstücke aufmerksam machen: die vielen Veedel. Hier sind die Jecken zu Hause, und von dort gestalten sie den Fastelovend aktiv mit. Die Vielfalt, die den Karneval einzigartig macht, setzt sich aus diesen bunten Stadtteilen zusammen. Passend…

    Weiterlesen
  • Pünktlich zum 11.11.2019: Das Sessionsmagazin „Karneval in Köln 2020“ erscheint

    Der jecke Terminkalender mit allen wichtigen Themen der Session 2020 Berichte und Tipps rund um den Kölner Karneval Für 2,50 Euro ist der Kalender ab sofort online und im Buchhandel erhältlich Das Sessionsmagazin „Karneval in Köln 2020“ ist ab sofort für alle Karnevalsfreunde erhältlich. Zusammen mit dem BKB Verlag bringt…

    Weiterlesen
  • Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2020 vor

    Mottschal spiegelt das Sessionsmotto 2020 wider Erlös fließt hauptsächlich in Kinder- und Jugendkarneval Verkaufsstart von Schal und Mottokostüm: 11.10.2019 „Et Hätz schleiht em Veedel“ – das Motto der Kölner Karnevalssession 2020 ist eine Hommage an die 86 Teile, aus denen sich diese Stadt zusammensetzt. Denn Karneval in Köln – das…

    Weiterlesen
  • Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2020 stellt sich vor

    Heute hat sich das designierte Kölner Kinderdreigestirn erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt: Kinderprinz Vincent I. (Vincent Rödding), Kinderbauer Emil (Emil Theodor Wersig) und Kinderjungfrau Darleen (Darleen Sophie Pelz) ziehen bald in die „Heimat kleiner Helden“ im Maarweg ein. Am 12.Januar 2020 werden die drei Pänz von Oberbürgermeisterin Henriette Reker feierlich proklamiert…

    Weiterlesen
  • Trifolium in Grün-Weiß: Reiter-Korps Jan von Werth stellt das Dreigestirn der Session 2020

    Das designierte Kölner Dreigestirn der Session 2020 kommt aus dem Reiter-Korps „Jan von Werth“ von 1925 e.V. Als Prinz Christian II., Bauer Frank und Jungfrau Griet wollen Christian Krath, Frank Breuer und Ralf Schumacher durch die Kölner Säle ziehen und das Sessionsmotto „Et Hätz schleiht em Veedel” mit Leben füllen.…

    Weiterlesen
  • Erfüllte Herzenswünsche: Das Kölner Dreigestirn 2019 übergibt Spendenscheck an die Kölschen Fründe

    Kölner Dreigestirn 2019 übergibt Spende an „Kölsche Fründe“ 469,73 Euro für Projekt der Malteser Viele Herzenswünsche realisierbar Im Kölner Karneval ist es Tradition, dass das Kölner Dreigestirn auf jeder Veranstaltung statt Geschenken Spenden für einen guten Zweck entgegennimmt. Das war auch 2019 nicht anders. Am Sonntag übergab nun das ehemalige…

    Weiterlesen
  • „Alles su widder dun”: Sonderausstellung Ludwig Sebus im Kölner Karnevalsmuseum

    Erweiterte Ausstellung über sein Lebenswerk Live-Konzerte mit Hans Süper Buchvorstellung „Ludwig Sebus – Ein kölsches Jahrhundert“ Das kölsche Original Ludwig Sebus, geboren 1925 in Köln, blickt auf ein sehr bewegtes, nicht nur karnevalistisches Leben zurück. Seine umfangreiche Sammlung hat im Archiv des Kölner Karnevalsmuseums ein neues Zuhause bekommen. Als Dank…

    Weiterlesen
  • Rosenmontagszug 2020 geht nicht nach Deutz

    • Zugleiter Holger Kirsch empfiehlt dem Festkomitee-Vorstand, nicht schon 2020 auf die Schäl Sick zu gehen • Zeitlicher Vorlauf vor allem für logistische Fragen der Zugteilnehmer wird knapp • Einbindung der rechtsrheinischen Veedel wird für die kommenden Sessionen weiter geprüft Der Kölner Rosenmontagszug wird 2020 seinen bisherigen Weg von der…

    Weiterlesen
  • 20. Tag der Begegnung im Rheinpark

    Am 25. Mai 2019 findet am Rheinufer auf der Schäl Sick der 20. Tag der Begegnung statt. Von 11:00 bis 20:00 Uhr sind Menschen mit und ohne Behinderung herzlich eingeladen, im Rheinpark zu feiern und den Tag zu genießen. Konzerte, Talkrunden sowie Spiel und Spaß sorgen für einen abwechslungsreichen Tag…

    Weiterlesen