Aktuelles
Veranstaltungen
Akademie
Museum
Jubiläum
#zesamme200
Tanzmeisterschaft

Detaillierte Informationen

Zum Hauptinhalt springen

Jeckediz

Jeckediz war 2010 zunächst ein Zwei-Mann-Projekt der beiden Musiker Dirk Schoenmakers und Andreas Hoß. Die beiden „Süd-Kölner“ aus Bad Neuenahr-Ahrweiler fühlen sich der kölschen Lebensart und dem Fastelovend sehr verbunden. Mittlerweile ist Jeckediz zu fünft auf der Bühne! Michael „Momo“ Ley haut in die Tasten und Saiten. Michael Schella(Bass, Chor) sorgt mitTommy Gorba (Schlagzeug, Chor) für eine hervorragende Live-Performance. Ihr Programm ist ein Mix aus eigenen und bekannten kölschen Liedern. Bereits kurz nach ihrer Gründung hat Jeckediz den „Loss mer singe“-Förderpreis gewonnen. Ein weiterer Höhepunkt in der bisherigen Geschichte der Band ist sicherlich der Auftritt mit den Bläck Fööss, bei dem sie gemeinsam mit der Mutter aller Kölschen Bands "En unserem Veedel" spielen durften.

Zurück zur Übersicht