Aktuelles
Veranstaltungen
Akademie
Museum

Veranstaltung

Zum Hauptinhalt springen

Kölner Rosenmontagszug 2022

Wichtiger Hinweis: Ab 15. Oktober können auch die Tickets für die Tribünen am Rande der Schull- un Veedelszöch käuflich erworben werden. Weitere Informationen über den Verkaufsstart der Kinderproklamation erhalten Sie in Kürze von uns.

Hunderttausende Jecken drängen an Rosenmontag in die Stadt, um den Zug zu erleben. Das jährlich wechselnde Sessionsmotto spiegelt sich im gesamten Zug wider, populäre und aktuelle Themen aus Politik, Sport und Wirtschaft, aber auch Gesellschaft und Stadtleben werden auf den Persiflagewagen parodiert. Fest- und Prunkwagen vieler Gesellschaften vervollständigen das bunte Bild.

Die Karnevalsgesellschaften mit ihren bunt kostümierten Mitgliedern und Tanzgruppen, die Traditionskorps in ihren Uniformen mit den Kutschen und Prunkwagen, die stattlichen Reiterkorps, die vielen Kapellen und Spielmannszüge aus Deutschland und den Nachbarländern ziehen 3,5 Stunden an den Zuschauern vorbei, werfen Kamelle und Schokolädcher, verteilen Bützje und Strüßje und feiern sich und ihre Stadt. Das Dreigestirn – Prinz, Bauer und Jungfrau – zeigt sich zum letzten Mal in der Session seinem närrischen Volk. Wenn der Schrei tönt „D'r Prinz kütt“, ist der Schluss- und Höhepunkt des Zuges erreicht.

Der Zug zieht über den Chlodwigplatz durch das Severinstor, über Severinstraße, Löwengasse, Weberstraße, Follerstraße, Mathiasstraße, Mühlenbach, Hohe Pforte, Hohe Straße, Schildergasse, Neumarkt, Apostelnstraße, Mittelstraße, Rudolfplatz, durch die Hahnentorburg, über Hohenzollernring, Friesenplatz, Magnusstraße, Zeughausstraße, Burgmauer, Neven-DuMont-Straße, Appellhofplatz, Neven-Du Mont-Straße, Breite Straße, Tunisstraße, Brückenstraße, Obenmarspforten, Quatermarkt, Gürzenichstraße, Heumarkt, Unter Käster, Alter Markt, Bechergasse, Am Hof, Wallrafplatz, Unter Fettenhennen, Trankgasse, Bahnhofsvorplatz, Domprobst-Ketzer-Straße, Marzellenstraße, Kreisverkehr Nordseite, An den Dominikanern, Unter Sachsenhausen, Kattenbug und Zeughausstraße bis zur Mohrenstraße.

Kindertickets auf den Tribünen Heumarkt Ost und West, sowie die Familientribüne sind gültig von 4 bis 14 Jahren. Für Kindertickets auf der Tribüne Heumarkt West All-In 87.3, wenden Sie sich bitte an kartensevice(at)koelnerkarneval.de.

Tickets für die Behindertentribüne buchen Sie bitte direkt unter kartenservice(at)koelnerkarneval.de.

Erreichbarkeitszeiten: 
Montag bis Freitag von 09:00 – 16:00 Uhr 
Telefon: +49 221 5740031/+49 221 5740024 
Email: kartenservice(at)koelnerkarneval.de

Sie haben Probleme bei der Ticketbuchung?

Service-Hotline ticket.io:
+49 221 3008430

Bilder und Impressionen