Die designierte Kölner Jungfrau 2021 „Jungfrau Gerdemie”

Dr. Björn Braun

Alter:                          37 Jahre

Familienstand:         verheiratet, ein Sohn

 

Beruflicher Weg:

Nach seinem erfolgreich absolvierten Jurastudium und einem Master im Bereich Wirtschaftsrecht promovierte Dr. Björn Braun an der Universität Köln. Während seines Studiums hat Dr. Björn Braun in mehreren Kanzleien und an der Universität Bonn gearbeitet. Seit 2015 ist er als Rechtsanwalt im Bereich Arbeitsrecht tätig, aktuell in der Sozietät Küttner Rechtsanwälte in Köln.

 

Karnevalistische  Aktivitäten:  

Seit 2003: Tanzkorps der Altstädter Köln 1922 eV
• 2011 – 2016 Schriftführer im Tanzkorps
• 2013 – 2015 Mitglied des Ehrenrates
• 2016 – heute Schriftführer der Altstädter Köln 1922 eV

 

2009 – 2015: Mitglied bei den Chevaliers von Cöln 2009 e.V.

 

Freizeit:

Die Englischkenntnisse, die die designierte Jungfrau im Rahmen verschiedener Auslandsaufenthalte vertiefen konnte, nutzt Björn mittlerweile auch gerne auf Reisen. Neben dem Fastelovend ist er außerdem ein leidenschaftlicher Sportfan. Sein Herz schlägt insbesondere für den KEC, den 1. FC Köln und den Kölner Hockeysport, dem er als ehemaliger Spieler und Jugendtrainer von Kindesbeinen an eng verbunden ist. Außerdem engagiert er sich schon seit über zehn Jahren als Mitglied im Förderverein der Freunde des Kölner Hänneschen-Theaters e. V.