Am 03. Januar öffnet der Kaatebus seine Türen

• Tickets für Veranstaltungen der Karnevalsgesellschaften sowie für Tribünenplätze des Rosenmontagszuges und der Schull- un Veedelszöch
• Lizensierte Karnevalsprodukte (Mottoschal, Festabzeichen etc.)
• Öffnungszeiten bis Weiberfastnacht

Am Mittwoch, 3. Januar 2018 um 9:30 Uhr öffnet der knallrote „Kaatebus“ des Festkomitees Kölner Karneval seine Türen. Der Bus steht während der Session mitten auf dem Neumarkt und bietet allen Jecken umfassende Angebote zu den vielen Karnevalsveranstaltungen. Dazu zählen Karten für Veranstaltungen des Festkomitees und der angeschlossenen Kölner Karnevalsgesellschaften, Tribünenkarten für den Kölner Rosenmontagszug und die Schull- un Veedelszöch sowie die originalen Kölner Karnevalsprodukte des Festkomitees, wie z. B. Festabzeichen, Mottoschal, T-Shirts und vieles mehr.

Die Einnahmen aus dem Verkauf dieser Produkte dienen ausschließlich dem Erhalt und der Weiterentwicklung des Kulturguts Kölner Karneval sowie der Realisierung von sozialen Engagements des Festkomitees, wie z.B. dem Bau barrierefreier Tribünenplätze.

Der „Kaatebus“ ist die zentrale Kartenvorverkaufsstelle direkt auf dem Kölner Neumarkt und steht dort vom 03.01.2018 bis zum 07.02.2018 um 12.00 Uhr.

Öffnungszeiten ab Mittwoch, den 03.01.2018:

– Di. bis Fr.: 09.30 – 18.30 Uhr
– Samstag: 09.30 – 16.30 Uhr
– Do. 08.02.18: 09.30 – 16.30 Uhr

Wie bereits in den vergangenen Jahren unterstützt die Kreissparkasse Köln als langjähriger Kooperationspartner den Kaatebus auch in der Session 2018. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird den Karnevalsgesellschaften ermöglicht, ihre Veranstaltungen auf Flachbildschirmen im Kaatebus sowie in der Hauptstelle der Kreissparkasse Köln am Neumarkt zu bewerben und einem breiten Publikum vorzustellen. Auf diese Weise werden die Karnevalsgesellschaften beim Verkauf ihrer Eintrittskarten und damit bei der Refinanzierung ihrer vielfältigen Veranstaltungen unterstützt.